Argus Services GmbH

Arbeitschutz - Brandschutz - Schulungen

 Evakuierungs-/Räumungshelfer

Der Arbeitgeber ist nach dem §10 ArbSchG (Arbeitsschutzgesetz) verpflichtet, Mitarbeiter zu benennen, welche die Aufgaben einer Evakuierung im Brand- und Katastrophenfall übernehmen. Ausgebildete Evakuierungshelfer übernehmen Aufgaben im organisatorischen, vorbeugenden und im abwehrenden Brandschutz.

Inhalte der praxisbezogenen Evakuierungshelfer Ausbildung:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Flucht- und Rettungswege
  • Gefahren durch giftigen Brandrauch
  • Rauchschutz in Fluchtwegen
  • Verhalten bei Gefahr
  • Angst- und Panikreaktionen, bzw. deren Vermeidung
  • Evakuierungsarten
  • Brandschutzordnung, Flucht- und Alarmpläne
  • Gebäudebegehung mit Übungen einer Teilräumung
  • Schnelle und sichere Kontrolle / Kennzeichnung der Gefahrenbereiche
  • Dokumentation der Vollständigkeit aller Mitarbeiter am Sammelplatz
  • Zusammenarbeit mit Feuerwehr und Behörden


 
E-Mail
Karte