Argus Services GmbH
Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz - Brandschutz - Schulungen



Brandschutzhelfer 

Die Teilnehmer/-innen an der Brandschutzhelfer Schulung erhalten das Zertifikat „Betrieblicher Brandschutzhelfer“ und können anschließend zum betrieblichen Brandschutzhelfer bestellt werden (siehe ASR A2.2 und DGUV 205-023).

Die folgenden Inhalte bieten einen groben Auszug aus dem Lehrstoff der Brandschutzhelfer Unterweisung.

Inhalt der theoretischen Brandschutzhelfer Schulung:

  • Einführung und rechtliche Grundlagen
  • Physikalisch-chemische Grundlage der Verbrennung und des Löschens
  • Häufige Brandursachen
  • Brandbeispiele, betriebsspezifische Brandgefahren
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Brandschutzordnung nach DIN 14096, Alarmierungsmittel
  • Flucht- und Rettungswege
  • Brandklassen A, B, C, D und F
  • Wirkungsweise und Eignung von Löschmitteln
  • Tragbare Feuerlöscher, Aufbau und Handhabung
  • Ortsfeste, brandschutztechnische Einrichtungen
  • Zusammenarbeit mit Feuerwehr und Behörden
  • Verhalten nach einem Brandfall

Inhalte der praktischen Brandschutzhelfer Schulung:

  • Handhabung und Funktion von Feuerlöschern
  • Praktische, realitätsnahe Übungen mit tragbaren Feuerlöschern
  • Wirkungsweise und Leistungsfähigkeit von Feuerlöscheinrichtungen
  • Umgang mit einer Löschdecke bei Personen- oder Fettbränden

Schulungen führen bei uns, so wie auch gerne bei Ihnen direkt vor Ort durch. Für weitere Informationen, stehen wir jederzeit telefonisch gerne zur Verfügung!

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnehmerzertifikat und einen Leitfaden "Der Brandschutzhelfer".

Dauer ca. 5 Stunden

Kosten: Gerne übersenden wir Ihnen auf Anfrage ein unverbindliches Angebot.


Erweiterter Brandschutzhelfer - Evakierung und Räumung


E-Mail
Karte
Infos